Dienstag, 22. September 2020

Es ist die Zeit des Erwachens- wir gehen durch den Nebel durch

Beitrag auf rs2 mit Prof. Stefan Hoekertz und Prof. Frank Torsten Hufert mit jeweils Beiträgen von beiden Seiten der Brücke https://www.rs2.de/programm/neue-corona-studie-macht-hoffnung

Und wieder spielt der PCR-Test von Prof. Drosten (gerade für das Bundesverdienstkreuz vorgeschlagen) darin eine Rolle.

Reden wir doch miteinander. Ist das möglich? In der letzten Zeit eher Nein. Es gibt die 2 Seiten der Brücke.

Angst und Panik heißen die Zauberwörter auf der einen Seite der Brücke. Menschenwürde, Respekt, Zuversicht und Liebe heißen die Zauberwörter auf der anderen Seite der Brücke. Und die Menschen sind in der freien Wahl ihrer persönlichen Brückenseite. Angst oder Liebe? Oder wie hieß mal eine Fernsehshow: "Geld oder Liebe"?

Angst ist das Machtinstrument der materialistischen Menschen. Angst ist die Abwesenheit von Liebe. Bis jetzt.

Jetzt, dank all der Chaotik, Unverständlichkeit und dem Aufplatzen der menschlichen Maskenwelt, sind wir in der Zeit des globalen Erwachens. Niemand kann sich mehr hinter seiner erschaffenden Fassade (Maske) verstecken. Niemand!

Alles zeigt sich. Vom dunkelsten Dunkel bis zum hellsten Licht. Und der Grad des Bewusstsein der Menschen ist das Maß für das 'wie schnell, oder langsam' das Erwachen stattfindet.

Wir sehen es jeden Tag- die materialistische Ebene ist am rudern und indoktrinieren. Und sie bemerken nicht, dass ihre Luft zum Atmen mit jedem Rudern, mit jeder Indoktrination weniger und weniger wird. Und ja:

Es ist die Zeit des Erwachens.

Wir meistern das! Wir schaffen das! Wir wachsen über uns hinaus.

Wir bleiben dabei im Herzen. Wir bleiben im Frieden. Egal, was sich im Außen zusammenbraut.

Wir meistern das.

Es ist die Zeit des Erwachens. 

Und Menschen, die uns der Verschwörung, dem rechten oder linken, den Idioten zuordnen, all denen sagen wir mit ruhigem GeWissen:

Ich bleibe in meinem Herzen. Ich bleibe in Frieden. Die Zeit bringt alles ins Licht und dann, wenn es so sein soll, können wir nochmal reden. 

Und so lange weiß ich: Ich bin beschützt. Ich bin göttlich. Ich lebe mein Geburtsrecht von Freude, Glück und Frieden.

Und da gehen wir jetzt durch. Durch den Nebel. Und dann werden wir sehen.

Es ist die Zeit des globalen Erwachens und wir gehen da jetzt durch.

Hinein in eine Zeit, die wir alle so noch nicht kennen- jedoch die wir schon jetzt mit unseren Visionen, unserer Schöpferkraft erschaffen. Der Nebel ist die Brücke und dahinter die neue Erde mit bewussten Menschen. Menschen, die mit Respekt, Liebe und Wertschätzung, frei von Angst füreinander und für Mutter Erde leben.


In Liebe verbunden🌈💞

Licht-Herz Simone