2024/05/19

Im Namen der Liebe. Im Dienst der Liebe. Das sind die Kinder.

Die Kinder sind das sichtbare Zeichen der Liebe.

Was tun wir, diese Liebe zu wahren?

Was tun wir, unsere Kinder zu schützen?


Mai 2020- ich sprach auf dem Domplatz in Magdeburg. Als Stimme für die Kinder. Mit viel Zustimmung und Applaus. Und doch, mussten die Kinder das größer werdende Drama ertragen. Der Preis dafür ist hoch. Manchem zu hoch. Abwenden von diesem System, die einzig wahre Lösung. 


Im Namen der Liebe. 

Im Dienst der Liebe. 

Das sind die Kinder. 


Die Kinder führen uns, und die meisten Menschen verstehen es nicht. 

Kinder bringen jede Gewohnheit durcheinander. Das Kind lebt das Jetzt.


Das Kind erinnert die Erwachsenen an das, was wirklich ist. Was wichtig ist. Sie bringen alle mühsam errichteten Mauern der falschen Matrix zum Einsturz. Sind sie darum so wenig von den Erwachsenen beschützt?  


Die Erwachsenen (wo sind sie hingewachsen und wo ist das Erwachen?) wollen die Kinder normgerecht in viereckige Schachteln pressen. Ein Maulkorb wurde und wird den Kindern verordnet (Was für eine kranke Ordnung!). Vielen der Kinder wurde die Spritze verpasst. Wer schreit, wird stumm gemacht. Wer unbequem ist, wird rausgeschmissen. Das ist die Zeit, die immer noch ist. Im Mai 2024. 


Ist ein Ende in Sicht?

Oh ja. Das Ende naht. 


Wer das Loslassen schafft, für den wird es sanfter. Im Loslassen liegt die Schöpferkraft. Im Fließen von Licht und Liebe begleitet.


Wer festhält, geht durch den größten Schmerz. Das Starre, es bricht. Es zerreißt, damit Neues entsteht. 


So ist der Schmerz auch eine Neugeburt. Alles hat seinen Preis.


Die Kinder wieder lachen und strahlen zu sehen. Das ist mein Lebenswunsch und mein Modul des NieNachLassen im ImmerWeiterMachen. Meine Stimme, meine Kraft und mein Herz in Seelenkraft, für die Kinder unserer Erde zu sein.


Das Kind ist hier- Gesund, in Liebe um Liebe zu sein. 


Den Großen zu helfen, in ihrem Erwachen. 

Die Kinder sind es, die über die Liebe wachen.


Für die Kinder gibt es ein Lichtnetz, hier für unsere Erde. Wenn du dich gerufen fühlst, tritt gern ein. 

Dein Herz ist der Schlüssel, 

um Teil der Licht-und-Liebe-Kraft für die Kinder zu sein. 


So ist es wichtig, deine Emotionen im Griff zu haben. Emotional sein, heißt auch wütend zu sein. Was Kindern angetan wird, kann schnell zur größten Wut anwachsen. Wut kann Mut sein, wenn sie in den Fluss der Liebe fließt. Dafür will der Mensch klar sein. Größer sehen, weiter sehen. Fühlend sein. 

Denn bleibt die Wut, so wird der Mensch klein. Und das fühlt und spürt der Mensch. Die Physis gibt dem Menschen Bescheid. Permanent. In Dauerverbindung. 

Lieber Mensch, deine Organe sind wie ein Instrument in einem Orchester. Wenn eines schräg tönt, klingt das gesamte Stück schräg. Und so ist auch dein Körper. Jedes Organ hat seine Emotionen. 


Friede für dich in deiner Physis, in deinem Mentalen, im deinem Emotionalen, in deinem Spirituellen- das ist deine Aufgabe.


So willst du erst dir selbst Gutes tun, um dann im Fließen allem gut zu tun. 


Es ist alles hier. Alles ist Energie. Fühlbar. Verwandelbar. In der Physis spürbar.

Wenn du fließt, wirst du wieder zur Energie des Kindes. Liebe. 


Und dafür sind unsere Kinder hier. 

Und darum sind unsere Kinder wichtig. 

Und darum gebe ich meine Stimme, meine Kraft und mein Herz in dieses Lichtnetz. Mit mir sind Viele. Machtvoll. Kraftvoll. Klar fühlbar. Sehbar.

Und darum ist das Ende in Sicht. Es ist Zeit.


Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.

Pfingsten

Dein Geist soll dich erfrischen.

Dann siehst du wieder klar.

Die Nebel, in dir und um dich, lichten sich. So wahr.

Du hörst, was für dich gut ist.

Du hörst die wahren Töne.

Du hörst auch wieder dich.

Du weißt jetzt, was dir gut tut.

Das Einfache. Das Klare. Das Wahre.

Die Liebe und das Licht.

Du gehst die wichtigen Schritte.

Für dein Lebensglück.

Engel, Licht und Liebe begleiten dich, Schritt für Schritt.

Die Zentrale Sonne, die lichtvoll Verbindende, ist mit dir auf deinem Weg. 

Die Erdensonne und deine Innere Sonne begleiten dein Fließen, in deinem Lebensfluss.

Sie leuchten und sie nähren dich, im Außen und im Innen.

 Vertraue dir und deinem Fühlen.

Dein Seelenlicht das führt dich. Mit Wissen aus dem Licht.

 Gott geht mit dir, Hand in Hand.

Und auch liebe Menschen, begleiten dich voran.

Geh mutig zu in deinem Schritt.

Lass dich nicht mehr verleiten.

Geh zu, voran ins Lebensglück.

Dafür bist du Mensch geworden.

Der Geist, das Lichte und das Klare.

Ist aus dem Reich des Wahren.

Verändert alles was ist.

Lass dich nie mehr beirren, in deinem lichten Sein.

Du meisterst jede Welle, denn du bist machtvoller Geist.

Geboren zu verwandeln, alles aus dem falschen Schein.

Die falsche Matrix, das Konstrukt, es bricht zusammen.

Du leistest dafür deinen Teil.

Wir alle gemeinsam, zusammen.

Das Lichte. Das Wahre. Das Einfache.

Es öffnen sich die Räume.

Sei dabei mit lichtem Geist.

Dein Geist soll dich erfrischen.


Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.



2024/05/17

Gott, die Schöpfung, die Seele, der Kosmos

Heute teile ich mit dir ein schon länger währender Austausch mit der geistigen Welt.

Gibt es Seelenloses? Ist doch alles, was ist, Teil der Schöpfung. Oder? 
Wie kann Gott da Beseeltes und Unbeseeltes erschaffen, wenn er doch nicht unterscheidet? Hat Beseeltes etwas mit Reife zu tun? Gibt es darum Reifezeugnisse? Gibt es sie?

Diese Fragen beschäftigen mich in der immer schnelleren Zeit sehr. Dachte ich zu Coronazeiten noch: Dümmer geht’s nicht, was den Menschen hier verkauft wird, erlebe ich täglich- doch, es findet statt. Beseelte Menschen mit Schöpferkraft benehmen sich, freundlich gesagt, seltsam. Was sind das für Lebenspläne der Seelen? Es ist wahrlich alles möglich.

Ich tat mich mit der Respektierung dieser immensen Unterschiede der Menschen lange Zeit schwer, sind doch alle Menschen Brüder und Schwestern. Seele eben. Jedoch nach allem was ich erleben durfte ja, alles ist möglich. Das Böse im Menschen? Ja, das gibt es. Das Lichte im Menschen? Ja, das gibt es.

Der Bruder und die Schwester aus dem Licht haben sich vom Licht entfernt, um das Böse zu erfahren. Um jeden Preis für Macht, Rausch und Gier. Um diesen Rausch zu erfahren, muss der Mensch skrupellos mit wachsender Wucherung in Dummheit und Idiotie werden. Rücksichtslos und empathielos. Das wird der Mensch, wenn er sich von seinem Licht und seiner Liebe entfernt. 

Das alles ist wohl Teil des Spieles, hier auf der Erde. Teil des Aufdeckens all dessen, was alles Unwürdiges und Verachtendes an der Erde, den Menschen, den Tieren und den Pflanzen zur Verhohnung Gottes getrieben wurde. Seit tausenden von Jahren. 

Zeit des Aufdeckens bedeutet ja auch, das die vom Licht Abgewandten sich dem Licht wieder zuwenden? Ein Teil bestimmt. Und was ist mit der Seele? Was beseelt ist, und das ist der Mensch, kann nicht seelenlos werden. Nur seltsam.

Und nocheinmal, gibt es Seelenloses? Das wäre doch dann nicht aus der Schöpfung, oder? Der Mensch ist aus der Schöpfung Gottes. Doch es gibt im Kosmos soviel. Ist das alles beseelt? Es bleibt für mich offen. Glaube und fühle ich doch Gott, die Schöpfung und gleichzeitig erlebe ich als Mensch seltsame Dinge, die ich bisher nicht zusammenbringe. Im Schreiben gerade dieser Zeilen kommt meine Sonne durch das Graue etwas am Himmel groß und klar und wunderschön durch. Sie sagt, alles ist gut, meine Liebe Simone. Denke weniger, fühle, siehe und iss deinen Brei 😃. Die Schöpfung ist einfach mütterlich warm.

Lässt der Mensch die Berührung zu und beginnt, begleitet vom Licht und von der Liebe, zu fließen um zu heilen? Dann beginnt der Weg und der Prozess von Eigenverantwortung, Ausgleich, Demut und Heilung. Das gelingt nur im Miteinander der Menschen. Das erfordert großen Mut, große Hingabe und große Liebe, um die großen Zusammenhänge, die uns Menschen und unsere Erde betreffen, zu sehen, anzunehmen, zu ändern, zu befreien und damit zu heilen. Die Menschen als Menschenvolk von denen an ihnen vollbrachten Sklaventaten zu befreien und zu heilen. Der Mensch aus sich selbst heraus ist nie böse. Dazu bedarf es der Manipulation. Das Menschenvolk befreit sich, ganz sicher. Und aus dieser Befreiung sind wir Hilfe und Unterstützung für jene Völker, die sich dem Licht und der Liebe zuwenden wollen. So wie uns Engel, Sternenvölker und Gott helfen, diese Zeit der Befreiung zu meistern. 

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.

2024/05/15

Das Fließen

Das sich öffnende Herz -
Heilung
Freude
Leichtigkeit
Fließen

Das Fließen ist das, was dem Menschen am meisten dient.
Die fließende Verbindung in sich selbst und über sich hinaus. 

In der fließenden Verbindung findet die Belebung, Reinigung, Befruchtung und Erneuerung in Energie für unsere Physis und unsere Energiekörper statt. Sie ist die Basis für gesundes Sein. Für eine gesunde Physis. Für gesunde Energiekörper.

Wenn die Physis schlapp macht, ist in den Energiekörpern schon länger der Zustand (es steht) von ‚schlapp‘. Die Energien fließen nicht mehr. Es staut, es reißt, es entartet in destabilisierende Energieformen, die sich aus dem Stauen formen. Wie die Wollmäuse hinter dem Kühlschrank und anderen selten gereinigten Ecken.

Das Fließen ist der Beginn des Wandels. Der Beginn der Regeneration, Heilung und Rekalibrierung. Durch das Fließen erinnert sich der Mensch an sein natürliches, organisch-energetisches, Sein. Das Fließen ist wie die Dusche, aus der die Energie in, durch und um den Menschen fließt. Den Menschen reinigt, belebt und erfrischt. Das Schmutzige, Verbrauchte, Unbrauchbare fließt durch den Abfluss ab. Hierzu stell dir das Bild deiner Dusche zu Hause, oder von wo auch immer du eine Dusche her kennst, vor.

Das Fließen ist die Verbindung in Licht und Liebe zu sich selbst. Aus dieser energetisch fließenden Verbindung erweitern sich die Energiezentren im Menschen. Die Energiezentren reinigen und beleben sich. Die Physis reinigt und belebt sich. Entspannt sich. Der Mensch fließt in der Verbindung mit sich selbst in die Verbindung zu anderen LiebeEnergiewesen. Engel, Sternenvölker. Energetische Heilungen finden statt. Alles ist Energie. Wir fließen. Wir heilen. Wir lieben. Wir erweitern uns im Fließen. In fließendes Sein. Im Austausch. In Erweiterung von Licht und Liebe. Das ist die Energie Gottes. In allem was ist. 

Der Mensch im Fließen, und alles wandelt sich. Der Mensch im Fließen heißt, die Kontrolle loszulassen. Eigene Themen lösen zu wollen. Das Schöne und Gute in sich selbst finden wollen. Sich dem Fluss anzuvertrauen. Über sich selbst hinauszuwachsen, um das Bestimmen wollen loszulassen, es geschehen zu lassen. Zu vertrauen. Sich seiner Macht, es loslassen zu können, bewusst sein. Im Frieden sein. In Liebe sein. In Liebe mit sich selbst und den anderen. Mit dem was jetzt noch juckt, ärgert, piekst, aufregt. Im liebenden Fließen reinigen sich auch die Emotionen. Die Schuldgefühle. Die Scham. Die Wut. Einfach alles, was das Licht trübt und das Lieben verdunkelt.

Gott im Innen, das ist der Mensch. Das bist du.
Lieben. Lachen. Glücklich sein.

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.

2024/05/12

 „Es ist das Unspektakuläre, was Träger des Lichtes und der Liebe ist.“

Was schwierig, kompliziert, verschachtelt, unverstehbar und um viele Ecken gedacht ist, ist was wirklich ‚Schlaues‘. So zumindest müssen wohl viele glauben, da es doch breitflächig anzutreffen ist.

Das Einfache. Das Klare. Das Direkte. Die Liebe. Raritäten im menschlichen Miteinander.

Das Einfache, aus der intuitiven Weisheit heraus Lebende, wird im Bildungssystem nicht vermittelt. Sonst wüsste der Mensch, welch Göttliches Wesen er ist. IST.

Die Meisterkräfte im Menschen sind Riesenkräfte. Beobachte die Babys, die kleinen Kinder. 
Und siehe die Veränderung in den Kindern, sobald sie in Einrichtungen von Betreuung und Bebildung gehen, Welten liegen dazwischen. Drastischer Abfall in der natürlichen Intelligenz, in der schöpferischen Kreativität, in der Beweglichkeit, im Forschergeit, im Ausprobieren und Verbinden. 

Der klare, integere Mensch ist völlig unspektakulär, weil natürlich bewusst. Göttlich, mit natürlicher Schöpferkraft. Verbunden mit dem Licht und der Liebe. In Meisterkräften. Darum erfährt das Menschenvolk so viel Beachtung und Respekt im Kosmos.

In der direkten Verbindung zum Zentrum des Universums, Gott, lebt der Mensch in lichtvollster Art und meistert sein Leben in Liebe.

Das Göttliche ist EINFACH, KLAR, DIREKT, WAHR. LIEBE. 

Lebe dich in deinem Sein und unterstütze dich liebevoll, direkt, klar und wahr in deiner Entwicklung. Tu es. Warte und erwarte nicht länger. Es lässt dich verharren. Lechze nicht nach dem Spektakulären. 

Das Licht und die Liebe ist im Natürlichen. Das Natürliche siehst du in allem Beseelten. Die Natur, die Tiere und im Menschen 😊. Sieh dem Menschen in die Augen, in das Herz. Fühle. Fühle dich. Fühle den anderen Menschen. Fühle den Baum, die Blume, den Wind, den Regen. Fühle die Tiere. 

Du hast zu tun. Tu es ❤️.

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.

2024/05/08

8. Mai 2024 Neumond in Stier, Tag der Befreiung 

Heute Morgen fragte ich in meiner Verbindung mit dem Wasser nach, was uns Menschen in unserer Inneren Stabilität, in unserer Befreiung aus dieser falschen Matrix, unterstützt? 

Führe mich in die Macht der Weisheit mit ihren Wurzeln von Liebe, Freude, Güte und Wahrheit.

Was für ein schöner Weg.

Was oder wer auch immer deine unterstützende Energie ist mit der du dich gern verbindest, vielleicht nimmst du die Macht der Weisheit mit ihren Wurzeln von Liebe, Freude, Güte und Wahrheit in diese Verbindung mit und probierst die Wirkung?

Wenn du mit ‚Macht‘ ein Thema von Unwohlsein oder Reibung hast, schau dich an. Fühle, was das Thema ‚Macht‘ mit dir macht. Fühle und entscheide, ob du das in deinem Energiefeld weiter nähren willst.

Macht ist eine natürliche Lebensenergie deines Lebensflusses, welche dich selbstbestimmt leben lässt. Gibst du deine Macht ab, wird über dich bestimmt und du verlierst deine Souveränität. Willst du das? 

Als Mensch in Seelenkraft bist du machtvoll in deinem fließenden Sein. Fließendes Sein ist Ausdehnung soweit du fühlen und wahrnehmen tust. Darum ist das, was du fühlst wahr auch wenn ein anderer Mensch anders fühlt. Dein Gefühl lügt nicht. Warum auch? 

Ich löse mich aus allem, was mich vom Leben meiner natürlichen Macht zurückhält.

Heute ist ein guter Tag dafür. Der Kosmos ist mit dir. Immer. Kosmos ist Ordnung.

Genieße deinen Tag in Liebe, Hingabe, Unterstützung, Innerer Stabilität, Freude und Macht.

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.

2024/05/07

Deine Innere Stabilität

Bei alldem was los ist: Ich hoffe, deine innere Temperatur ist dir wohl, stimmig und angemessen ❤️.

Falls nicht, tu etwas für deine Stabilität! Wir sind in der Zeit, wo alles umgedreht wird.

Mit deinem Atmen solltest du immer deinen ganzen Körper mit deiner Seele begrüßen, beleben, erfreuen und stärken.


DEINE INNERE STABILITÄT IST WICHTIG UND ZÄHLT!

Deine Innere Stabilität ist wichtig für dich, in dir, in deiner Zuversicht, in deinem Vertrauen, in deiner Hingabe in deinem Mut, in deiner Liebe und in deinem Licht zu sein. ZU SEIN!

Deine Innere Stabilität zählt für das stabile Netz von Licht und Liebe, um Ruhe, Mut, Vertrauen, Hingabe und Zuversicht für das Menschenvolk zu sein. ZU SEIN! Es ist die Verbindung, die uns ungesehen und ungekannt über die ganze Erde in unserer Liebe und unserem Licht stärkt.

LIEBE IST DIE STÄRKSTE KRAFT!l

Wir meistern das. Wir sind die Meister in Liebe. Mit der grandiosen Unterstützung der Engel, der Zentralen Sonne, der uns wohlgesinnten Sternenvölker und Gott. Damit haben wir die Fahrkarte für die Freiheit in Licht und Liebe mit allem Leben, eingeschlossen der Erde, was ebenso diese Fahrkarte in sich trägt. Und das ist grandios.

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.

2024/05/04

Hingabe und Unterstützung

Meine Blogbeiträge ergeben sich oft aus Fragen und Themen, die gerade in meinem Leben ablaufen. Aus der Innenschau mit mir selbst, oder im Austausch mit Anderen (Menschen, Tieren, Pflanzen, meinem geistigen Team, die Zentrale Sonne, die Engel, der Wind, Gott, ….).

In meinem heutigen Austausch ging es mit einem lieben Menschen um die Gedanken und Sorgen um nahestehende Menschen. Das kennt wohl jeder. Dennoch ist es immer wieder herausfordernd, wenn es dann ist. So gern möchte der Mensch für den Anderen den Deckel vom Topf nehmen. Und doch wissen wir, das geht nicht. 

Der Mensch macht, was er macht und erlebt was er lebt.

In dem heutigen Austausch kam es dann zur Hingabe. 
Die Hingabe ist etwas, über das ich heute, aus meiner Verbindung heraus, schreibe und mit dir teile.

Hingabe ist, sich oder etwas in die wahre Liebe zu geben. Hingeben, weil die Lösung die eigenen Kräfte übersteigt. 

Der Hingabe ist auch eine individuelle Erkenntnis inne. Das Bisherige ist, als das gültige Format geglaubte, unwahr und ungenügend, weil ohne wahre Veränderungskraft. 

Wahre Veränderungskraft basiert immer auf Liebe. Liebe ist. 

Das Unwahre sind Konstrukte, Gebilde, die aus der falschen Matrix entstanden sind. 

Hingabe in die Liebe ist, die Seele wieder in die Mitte zu rücken und aus der Mitte zu strahlen im Seelenlicht.

Aus der Seelenkraft heraus in die verbindende Strahlkraft der Liebe einzutauchen und zu fließen. Aus, mit und durch die Urquelle allen Seins rückt alles Sein in den Universen, alles Leben, mehr und mehr an seinen wahren Platz. Die Konstrukte der falschen Matrix betreffen nicht nur die Erde und uns Menschen. Das alles ist wesentlich größer, als es das Hirn je fassen kann. 

Fühlen ist der Weg des Lernens, Erwachens, Sehens, Hörens, Wissens.

Hingabe ist so groß, dass es nur Fühlend zu verstehen, zu begreifen ist. Im Tun. Im Tun der Hingabe. Hingabe praktizieren. Seelenkraft leben.

In dieser Hingabe erfährt der Mensch. Alles. Hingabe verbindet mit Leben, mit Energien, mit Frequenzen, welche nicht nur von der Erde sind. Es ist Zeit, die Verbindung der Erde mit anderem Leben für sich selbst zuzulassen. Das Hirn als Begleiter, nicht als Führer, mitnehmen, auf dieser Reise der Hingabe in die Verbindung von Liebe. Von liebendem Leben. Seelenleben.

Das der Mensch beginnt seine kleine Welt zu erweitern. Schon immer lebt der Mensch in dieser Verbindung. Durch die falsche Matrix und die eingelernten Verhaltensnormen nur gedimmt. 

Was glaubst du wieviel von deinem Leben gut geworden ist, weil du schon immer in dieser Verbindung bist? Hast du geglaubt, das hast du aus dir allein heraus geschafft? Weißt du wieviel anderes Sein, auch menschliches Sein, zu deinem persönlichen Lebensgelingen beigetragen hat? Zum kollektiven Lebensgelingen beigetragen hat?
Es ist unermesslich groß. So groß kann dein Hirn gar nicht denken. 

Fühlend wirst dies verstehen lernen. Mit allem, was dazu gehört.

PS: Geboren sind wir in der Hingabe. In der Verbindung. Wir geben uns den frischen Eltern bedingungslos hin. Sind geliebt, beschützt, geborgen und genährt. Zaubern ein Lächeln ins Gesicht und ins Herz. Wir sind Herz. Wir sind pure Liebe. Nichts anderes ist für uns wichtig. 

Bis wir in die Welt der Erfahrungen, der Erwartungen und der Erfüllungen eintreten. Das Baby beginnt die Sprache und das Verhalten der Menschen zu lernen und zu verinnerlichen. Lernt, wie es zu reagieren hat. Und all das ist Stress. Entfernung von der Hingabe. Entfernung von der Liebe. Und hier sind wir mitten in der Trennung von unserer Urenergie, um angepasste Verhaltensnormen unserer Sippe zu leben.

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.


2024/05/01

Gerade fällt mir ein Interview ein, dass ich irgendwann Mal mit Gloria von Thurn und Taxis gesehen hatte. Hierin sagte sie sinngemäß: „Der Verrat an uns kommt von unseren eigenen Leuten.“ 
Dazu fließt folgende Eingabe, die natürlich jeder für sich reflektieren soll.

Das Wichtige ist das die Menschen aufhören, auf andere Kulturen zu schimpfen. 

Sie müssen in ihrer eigenen Kultur aufräumen. 

Sich mit ihren eigenen Wurzeln befassen. 

Alles Falsche, was den fließend göttlichen Seelenfluss blockiert, entlassen. 

Frieden in sich einkehren lassen.

Erst dann werden ihre Wurzelkräfte aktiv.

Erst dann, ist der Mensch vom Übel befreit und die Ahnenkräfte fließen unterstützend.

Der Stamm, die Kultur, wird stabil, authentisch und stark sein.

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.

2024/04/30

Tausche die Dramen gegen Liebe. Tritt heraus und in dich hinein.

Die Kräfte in dir Ringen. 

Im Auf und Ab des Schwingens.

Eben ist es gut.

Dann wieder anders.

❤️

Es braucht nun deine innere Konstante.

Von Zuversicht, Freude und deiner göttlich geistigen Verbindung.

Es braucht Vertrauen in die eigene Kraft.

Mit guten Gedanken und HerzenMut.

❤️

Hast die Mauern in dir gebrochen.

Bist im Auskehren des Schutts, im Ausmisten.

Siehst und fühlst du dich mehr und mehr..

Du siehst deine innere Sonne.

❤️

Du strahlst so wunderschön.

Du bist um vieles Leichter.

Bist lichter.

Dein Seelenlicht zeigt sich, mehr und mehr.

❤️

Deine Seelenstimme wird dir vertraut.

Dein Herzenhören tägliches Sein.

Deine Liebe wächst und dehnt sich aus.

Durch all deine Schichten.

❤️

Du bist berührt und berührst.

In Liebe darf das Leben sein.

So wunderschön.

Herzschön.

Den Schritt in dein Fließen wagen, die Ängste überwinden, das Unbekannte als Lebensfluss zulassen, das Vertrauen der Kraft aus der eigenen Geburt fühlen. 

Wer den Geburtskanal meistert, ist allem gewachsen. 

Kaiserschnittkinder sind dazu auch fähig. Es gibt Therapeuten, welche Kaiserschnittkinder immer nur als „Beeinträchtigte“ sehen. Warum? Die göttliche Kraft ist in allem und für alles gleich liebevoll. Die Zeit der Etikettenanhänger ist vorbei. Heute heißt es: Etikett ablegen und das Leben in die Lebenskraft nehmen.

Frisch voran, mit unerschütterlicher Tatkraft.


Die Liebe, die nie zuviel sein kann, löst die größten Herausforderungen. Schafft Klarheit im Fühlen und Sehen. Immer.


Der April fließt aus, der Mai ist schon fühlbar. Genieße die Natur. Bewege dich in der Natur. Geh barfuß durch die schönen Wiesen, lass deine Füße vom Wasser berühren. Stärke das Himmelblau mit deiner Herzen- und Seelenkraft.


Alles Liebe 💗

Simone 🌞

Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.


2024/04/29

(Netzfund)

 Sag Ja zur Bewegung. Sag Ja zu deinem Lebensfluss.
Beginne zu Sehen, zu Hören, zu Fühlen und schreite tatkräftig mit einem klaren Ja voran.
Die Hilfen sind da. Du darfst bitten. Und zugreifen 😉.

Alles Liebe 💗

Simone 🌞


Wenn Sie sich von meinem Blogbeitrag inspirierend, berührt fühlen, danke ich Ihnen für Ihre Spende, die diese Arbeit wertschätzend unterstützt.. Es ist Ihr Beitrag, den Unterschied von Konsum und Erkenntnis zu wertschätzen. Das darf wachsen ❤️.