Donnerstag, 29. Dezember 2022

Das Jahr 2023 - Vom Ende der Sippenhaft und der schwarzen Schafe. Von den Farben und der Liebe.

So lange hat der Mensch seine Sippenhaft getragen. Sippenhaft heißt, jeder Mensch seiner Sippe haftet für die ganze Sippe. Das betrifft Familien, Völker, alle Verbindungen und Beziehungen in denen der Mensch lebt.

Corona hat die Sippenhaft sehr stark dominierend gezeigt. Wohl, um es den Menschen auch wirklich bewusst zu machen? Dass die Sippenhaft nicht nur in alter, sondern auch in aktueller Zeit immer noch güldet?

Jeder Mensch, der sich bewusst für seinen Heilungsweg entscheidet, darf sich jetzt endgültig von den Sippenverhaftungen befreien und damit die karmischen Ängste lösen. 

Ja, ich darf glücklich sein.

Ja, ich darf frei sein.

Ja, ich darf gesund sein.

Ja, ich darf mein Leben leben.

Ja, ich darf losgehen.

Ja, ich will es tatsächlich und tue es.

Gerade für die Deutschen ist ein Ende der Sippenhaft wahre Gnadenzeit. 

Erleichterung für jeden Menschen, der aus welchen Gründen auch immer in Beziehungen und Situationen lebt, weil er glaubt, es anders nicht zu dürfen oder zu schaffen. 
Wie frei lebst du? Tust du was du möchtest? Weißt du was du möchtest? Lebst du was du möchtest? Glaubst du an deine Kraft? Was sind deine Gedanken dazu?

Jeder Mensch darf sich aus seinen Verhaftungen lösen. Für den das zu unwahr klingt hier der Duden: „Haft = Fesselung, Gefangenschaft, Beschlagnahme.“ In der Justiz: Freiheitsberaubung. 

So war es in der bisherigen Geschichte des Menschen. Der Mensch haftete stellvertretend für seine Sippe, für sein Volk. Jeder einzelne Deutsche haftet bis jetzt für die geschriebene deutsche Geschichte. Jeder einzelne Deutsche zahlt für diese Geschichte. Bis heute. 

Sich frei entwickeln zu dürfen wurde immer wieder unterdrückt. Wer es doch tat, ist „das schwarze Schaf“. Gott sei Dank, gab und gibt es mehr „schwarze Schafe“ als es gewünscht war.

Im „schwarzen Schaf“ ist die Liebe so gut getarnt, dass sie für die Masse kaum sichtbar war. Schwarz ist im Menschen kognitiv meist als Dunkel abgespeichert. Im „schwarzen Schaf“ konnte die Liebe, das Wissen und die Weisheit gut die Zeit überdauern, bis die Zeit für das Menschenvolk reif ist. Die Zahl der „schwarzen Schafe“ wuchs planmäßig, und doch großteils unbeachtet 😃. Gott sei Dank.

Die Zeit der Schafe ist zu Ende. Die Zeit der Reife ist jetzt. Das Kleidungsstück „schwarzes Schaf“ wird jetzt enttarnt. Die Liebe, das Wissen und die Weisheit zeigen sich.

Das Zeitalter des Friedens, des Lichtes und der Liebe hat begonnen. 
Das Zeitalter der Befreiung aus karmischen Verbindungen und karmischen Ängsten ist jetzt.

Für diese Unterstützung habe ich am 21.12.2022 die JahresEssenz 2023 empfangen. Wer sich angesprochen fühlt (Das Fühlen ist der Beginn vom Wachsen und Entwickeln!), meldet sich gern über das Kontaktformular.

Die JahresEssenz 2023

Karmische Ängste mit dem rosagoldenen Strahl lösen.

Die Sippenhaft ist zu Ende.

Die Zauber von Farben und Düften verbinden sich 
mit der Weisheit der Liebe für Frieden auf Erden. 
Diese Komposition inspiriert die Heilung des Menschen 
durch das Lösen von karmisch, gebundenen Prozessen. 
Die Lichtfarben durchdringen die Menschen 
mit ihrer Kraft für Veränderung, dem Lösen von
karmisch gebundenen Prozessen und durchschwingen 
die gesamte Biochemie des Menschen. 

Die Farben des Lichtes sind Gottes Farben. 
Die Gnade für uns Menschen.
Es ist, was bisher unmöglich war.
 
Die Erde erlöst sich. Der Mensch auch.

Die Sippenhaft ist zu Ende.
 Die schwarzen Schafe legen ihr Tarnkleid ab 
und nehmen das Menschenvolk mit.

Die Farben des Lichtes sind für und mit uns. Fühle es! Und wenn du es noch nicht fühlst, beginne wieder zu fühlen. Dieser Sinn ist dein wichtigster Sinn für dein Erkennen, für dein Erwachen, für dein Wachsen.

So lasst uns auf ein glückliches, freies und vielfarbiges Jahr freuen. Das 2023 wird voller Licht, voller Farben und voller Liebe und Verwandlung sein.

Habe viel Herzschönes in deinem Tag 💗

In Liebe und Vertrauen verbunden 🌈💞 

Licht-Herz Simone 🌞


Das kostenlose Bereitstellen meiner Blogbeiträge kostet Zeit und Geld. Durch Ihre tatkräftige Unterstützung sichern Sie den Erhalt dieser Beiträge. Für eine Spende bin ich dankbar. Auch das ist Wertschätzung und Freundschaft.