Mittwoch, 12. Januar 2022

Dein Geburtsrecht einfordern und leben

Der neugeborene Mensch
Du forderst was du brauchst in genau diesem Moment ein wo du es brauchst. 
Du weist, du bist geborgen und darfst dein Geburtsrecht, als Kind Gottes zu leben, zu lieben, zu lachen und glücklich zu sein, verwirklichen und einfordern.
 
Der heranwachsende Mensch
Du forderst dein Geburtsrecht nur noch selten ein. 
Du hast dich Maß nehmen lassen und dem vorgegebenen Maß angepasst.
Dabei hast du mehr und mehr dein Geburtsrecht vergessen. Du wurdest gemaßregelt und hast deine Strategien des Überlebens entwickelt. Und so ist vom Leben, lieben, lachen und glücklich sein nur wenig übrig. 
 
Vielleicht möchtest du dein Geburtsrecht wieder annehmen und für dich selbst einstehen und aufstehen?
Mit deiner Verkörperung als Mensch hast du auch die Verantwortung für dich selbst und für alles was du tust, denkst, spricht und unterlässt bekommen. Das ist Teil deines Geburtsrechts.
Du bist Spirit, du bist Geist im Menschenkörper. Du bist Gottes Kind. 

PS: Falls du glaubst der Mensch stammt vom Affen ab, hast du dein Geburtsrecht tatsächlich vergessen
Vielleicht ist das die Erklärung, warum so viele Menschen ihre Verantwortlichkeit negieren?

Und auch heute gilt:
Habe viel viel Herzschönes 💗
In Liebe und Vertrauen verbunden 🌈💞
Licht-Herz Simone 🌞